WIR ZIEHEN UM!!
Ab November Rheinische Str. 12 / gegenüber U-Turm

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines

(1)  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Bestellzeitpunkt gültigen Fassung sind Bestandteil aller Verträge zwischen der Pizzeria De Rosa (Hannöversche Str. 7, 44143 Dortmund, Inhaber Dario De Rosa) und dem Besteller und gelten für alle Warenausgaben und Warenlieferungen von bei Pizzeria De Rosa erhältlichen Waren, die der Kunde vor Ort persönlich im Restaurant, telefonisch, online oder per Kurznachricht bestellt hat.

(2)  Durch Abgabe einer Bestellung auf einem der in §1 (1) genannten Wege erkennt der Besteller die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Pizzeria De Rosa an. Abweichende Bedingungen erkennt Pizzeria De Rosa nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung an.

§2 Bestellungen

(1)  Alle Angebote der Pizzeria De Rosa sind hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware freibleibend und unverbindlich.

(2)  Der Kunde bestellt in handelsüblichen Mengen. Bestellungen des Kunden sind vom Umtausch ausgeschlossen.

(3)  Alle von der Pizzeria De Rosa genannten Preise sind Bruttopreise inkl. für das Produkt gültigen Mehrwertsteuer.

(4)  Bei Lieferungen können je nach Liefergebiet und Bestellsumme Lieferkosten anfallen. Der Kunde wird vor der Bestellabgabe darüber informiert.

(5)  Pizzeria De Rosa behält sich das Recht vor Bestellungen abzulehnen, beispielsweise wenn die Lieferadresse außerhalb des Liefergebietes liegt.

(6)  Bestellungen und Lieferungen sind möglich während der Öffnungszeiten und innerhalb der angegebenen Liefergebiete.

(7)  Der Mindestbestellwert bei Lieferungen richtet sich nach der Postleitzahl der Lieferadresse. Konkrete Informationen zu Liefergebieten und Mindestbestellwerten entnimmt der Kunde Hinweisen auf der Webseite www.derosa.de und den gängigen Lieferportalen, in denen die Pizzeria De Rosa gelistet ist.

(8)  Stornierungen von Bestellungen sind kostenfrei, solange die Zubereitung der bestellten Waren noch nicht begonnen hat.

§3 Vertragsschluss

(1)  Die Angebote in den gedruckten und online zur Verfügung gestellten Speisekarten stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, durch Bestellung ein konkretes Kaufangebot zu unterbreiten.

(2)  Durch die Auslösung einer Bestellung auf einem der in §1(1) genannten Wege erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware zu dem im Angebot genannten Preis erwerben zu wollen. Pizzeria De Rosa ist berechtigt dieses Vertragsangebot persönlich, telefonisch, schriftlich oder durch Auslieferung der bestellten Ware anzunehmen. Die Zugangsbestätigung der Bestellung bei online getätigten Bestellungen alleine stellt noch keine Annahmeerklärung der Pizzeria De Rosa dar.

(3)  Relevante Informationen zur Bestellung wie zum Beispiel die bestellte Ware und die persönlichen Daten des Bestellers werden bei Lieferungen von Pizzeria De Rosa gespeichert.

(4)  Bei Fehlern in den gedruckten und online zur Verfügung gestellten Speisekarten ist Pizzeria De Rosa zur Preiskorrektur berechtigt. Der Kunde kann in diesem Fall uneingeschränkt vom Vertrag zurücktreten.

(5)  Bilder von Waren auf jeglichen Druckerzeugnissen oder Onlinepräsenzen können beispielhaft sein und von den angebotenen und gelieferten Waren der Pizzeria De Rosa abweichen.

§4 Lieferung

(1)  Die Lieferzeiten können je nach Lieferaufkommen variieren und an lieferintensiven Tagen bis zu 120 Minuten dauern. Pizzeria De Rosa bemüht sich regelmäßig um Auslieferung der bestellten Ware innerhalb von 20-60 Minuten. Lieferzeiten sind stets unverbindlich und gelten nicht als bindend zugesagt, auch nicht bei Terminbestellungen.

(2)  Pro Bestellung kann nur eine Lieferadresse angegeben werden.

(3)  Bestellungen werden nach Eingang und in entsprechender Reihenfolge bearbeitet, es sei denn aus Dispositionsgründen macht eine Änderung der Reihenfolge für den Betriebsablauf der Pizzeria De Rosa Sinn. So kann beispielsweise eine neu eingetroffene Bestellung vorgezogen werden, wenn ältere Bestellungen in das gleiche Liefergebiet anstehen.

(4)  Werden Kunden bei der Auslieferung der Ware nicht angetroffen oder ist die Auslieferung aus Gründen, welche im Verantwortungsbereich des Bestellers liegen, nicht möglich, behält sich Pizzeria De Rosa eine Aufwandsentschädigung vor, welche in der Höhe dem Bruttobestellwert entspricht.

§5 Bezahlung

(1)  Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse oder bei Warenlieferung / Warenabholung.

(2)  Der Kauf auf Rechnung ist nicht möglich.

(3)  Als Bezahlmöglichkeiten stehen dem Besteller die Barzahlung oder die elektronische Zahlung per EC-Karte, Kreditkarte oder Bezahlsystemen wie PayPal zur Verfügung.

(4) Bei Lieferungen ist keine Kartenzahlung bei dem Lieferanten an der Haustür möglich. Rechnungen müssen in bar oder vorab auf elektronischem Wege beglichen werden.

(5)  Bei Abholungen oder Vor-Ort Verzehr steht dem Kunden neben der Barzahlung die elektronische Bezahlung via EC-Karte oder Kreditkarte zur Verfügung.

§6 Eigentumsvorbehalt

(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Pizzeria De Rosa.

§7 Mängelhaftung

(1) Pizzeria De Rosa übernimmt keine Garantien, insbesondere keine Beschaffenheitsgarantie.

(2) Der Kunde verpflichtet sich bei Erhalt der Ware diese auf offensichtliche Fehler zu überprüfen und bei Vorliegen von Fehlern unverzüglich zu reklamieren. Dies gilt bei Lieferungen insbesondere für Transportschäden und Falschlieferungen.

(3) Liegt ein Mangel vor hat der Kunde das Recht auf Nacherfüllung. Sollte Pizzeria De Rosa dazu nicht im Stande sein steht dem Kunden das Recht zu vom Kaufvertrag zurückzutreten, eine Kaufpreisminderung zu verlangen oder Schadenersatz geltend zu machen.

(4) Pizzeria De Rosa haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Haftung für entgangene Gewinne oder Vermögensschäden sind ausgeschlossen.

(5) Weiterreichende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, insofern die Schadenursache nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

(6) Insofern die Haftung der Pizzeria De Rosa ausgeschlossen oder beschränkt ist, so gilt dies auch für die Mitarbeiter der Pizzeria De Rosa.

§8 Datenschutz

(1) Entsprechend §3 (3) speichert Pizzeria De Rosa den Namen, die Anschrift, die Telefonnummer und – insofern übermittelt – die Mailadresse.

(2) Der Besteller erklärt über die Speicherung und Verarbeitung seiner Daten zu Zwecken der Bestellabwicklung, der Marktanalyse und der personalisierten Werbung sein Einverständnis. Diesem Einverständnis kann er jederzeit durch eine Mail an info@derosa.de widersprechen.

(3) Gespeicherte Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

§9 Haftungsausschluss

(1) Pizzeria De Rosa übernimmt keine Haftung für die Inhalte auf Websites, auf die Pizzeria De Rosa auf ihrer Website verlinkt oder für die Inhalte von Websites, die auf Pizzeria De Rosa verlinken. Für die Inhalte auf externen Websites sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

§10 Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

(1) Sämtliche Rechtsbeziehungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten ist der Geschäftssitz der Pizzeria De Rosa.


§11 Salvatorische Klausel

(1) Unwirksame Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berühren die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen nicht und werden durch rechtswirksame Bestimmungen ersetzt.